Startseite » Leistungen » Pontonbrücken

Pontonbrücken

Pontonbrücken – die mobile Brücke

Im industriellen Bereich und im Veranstaltungssektor sind häufig kurzfristige und auch langfristige Gewässerüberquerungen unabdinglich. Unternehmen und Eventveranstalter entscheiden sich in diesen Fällen bevorzugt für eine schwimmende Pontonbrücke aus JETfloat Schwimmelementen, denn derartige Schwimmbrücken bieten sowohl eine ungemein hohe Tragkraft als auch eine ideale Flexibilität in Bezug auf die Montage der Brücke. Für eine Schwimmbrücke eignen sich moderne Pontosysteme hervorragend, denn diese Schwimmkörper bieten grundlegend einen uneingeschränkt hohen Sicherheitsstandard. Selbst Schwerlasttransporte können ohne Probleme und Einschränkung über eine zeitgemäße Pontonbrücke erfolgen. Im Rahmen der Monate einer Pontonbrücke aus JETfloat Schwimmelementen lassen sich die örtlichen Gegebenheiten ideal berücksichtigen, den die flexiblen Montagesysteme dieser Schwimmkörper erlauben eine individuelle Gestaltung einer Pontonbrücke.

Kunststoffschwimmkörper aus Lupolen 5261 Z – robust und auftriebsstark

Die JETfloat Schwimmkörper bestehen aus dem hochbelastbaren und zudem resistenten Kunststoff Lupolen 5261 Z. Diesem Kunststoff können selbst aggressive Stoffe, wie Säuren, Basen, Reinigungsmittel und Treibstoffe nichts anhaben, wodurch es auch langfristig zu keiner Materialermüdung kommt. Auch der langfristige Einsatz einer Pontonbrücke aus diesen Schwimmkörpern im Salzwasser und bei widrigen Witterungsverhältnissen stellt bezüglich der strukturellen Beschaffenheit der Schwimmelemente und dem hieraus resultierenden Sicherheitsstandard keinerlei Problem dar. Als weiter klarer Positivaspekt der Schwimmkörper aus Lupolen 5261 Z kann ohne Zweifel deren hohe Auftriebskraft genannt werden, durch welche das Befahren einer Pontonbrücke auch mit schwerbeladenen Transportfahrzeugen jederzeit möglich ist. Die aus dem hohen Auftrieb der JETfloat Schwimmkörper resultierende maximale Tragkraft beträgt sage und schreibe 1050 kg/m².

Die flexible Montage einer Pontonbrücke

Die einzelnen Schwimmelemente werden mithilfe einer besonders innovativen Montagevorrichtung verbunden, die bezüglich der Gestaltung einer Schwimmbrücke eine uneingeschränkt hohe Flexibilität ermöglicht. Im Rahmen der Montage einer Schwimmbrücke tritt ein weiterer Positivaspekt der Schwimmkörper aus Lupolen 5261 Z in Erscheinung – das geringe Gewicht dieser Schwimmelemente. Hieraus resultiert ein einfaches und komfortables Handling der Pontons ohne ein spezielles Equipment.

Flexible Einsatzbereiche einer Schwimmbrücke aus Pontons

Eine Schwimmbrücke aus JETfloat Pontons lässt sich für jeden erdenklichen Bereich einsetzen. Sei es für ein Bauvorhaben am oder auf dem Wasser, für die Gewässerüberquerung im Rahmen einer Brückensanierung oder als dauerhafte Brücke für den industriellen Einsatz in Hafenbecken – Pontonbrücken eignen sich hervorragend sowohl für den vorübergehenden als auch für den dauerhaften Einsatz.